Therapeutisches Bogenschiessen

Therapeutisches Bogenschießen verbessert das allgemeine Befinden, lindert psychosomatische Beschwerden und reduziert Stress. Wer seine innere Achtsamkeit fördert, kann erkennen, welche Gründe ihn oder sie „aus der Mitte geraten“ ließen.

Therapeutisches Bogenschießen

• fördert ein Handeln ohne bewusste Steuerung – es kommt auf das Gefühl an

• bringt alle Erfahrungen und das gesamte Wissen eines Menschen unbewusst integriert auf den Punkt

• bringt Körper, Geist und Seele in Einklang

• hilft dabei, dem eigenen Körper und sich selbst zu vertrauen

• vermittelt ein positives Selbstwertgefühl, stärkt und baut auf

• eröffnet die Möglichkeit, sich selbst besser kennenzulernen und sich persönlich weiterzuentwickeln

• hilft dabei, in schwierigen Lebensphasen neue Handlungsmöglichkeiten zu erkennen.