Sie befinden sich auf: >Unternehmen >Über uns > Ethikkommission

Ethikkommission

Das Team der Ethikkommission Vitos Herborn wurde im Jahr 2012 ins Leben gerufen und bietet Beratung und Begleitung in ethischen und moralischen Fragestellungen an.

Die Ethikkommission setzt sich mit ethischen Fragen des klinischen Alltags auseinander. Dazu gehören patientenbezogene Einzelfallberatungen, aber auch organisations-ethische Fragen. Ziele sind die Sensibilisierung für ethische Fragestellungen, die Vermittlung von medizin- und pflegeethischem Wissen, die Erhöhung und Stärkung der ethischen Kompetenz im Umgang mit Konflikten und die Umsetzung moralischer Werte wie Menschenwürde und Autonomie. Bei allen Fragestellungen oder Konfliktfällen, die eine ethische Abwägung bedürfen, steht die Ethikkommission für eine Fallbesprechung zur Verfügung. Patienten, Mitarbeiter, Angehörige und Patientenvertreter, aber auch die Unternehmensleitung, können sich an die Kommission wenden.

Die Ethikkommission ist ein Team, in dem verschiedene Berufsgruppen und zentrale Einrichtungen von Vitos Herborn vertreten sind. Die Arbeitsgruppe nimmt ihre Aufgaben unabhängig wahr und ist nicht an Weisungen gebunden. Die Mitglieder sind nur ihrem Wissen und Gewissen verantwortlich und orientieren sich an der geltenden Rechtslage. Die Kommission hat ausschließlich beratende Funktion. Die Beratung findet in einem vertraulichen Rahmen statt. Die Beteiligten unterliegen der Schweigepflicht.

Ansprechpartner:

Gabriele Swietlik, Leitende Psychologin, Vitos Klinik Rehberg
Tel. 02772 - 504 - 12 66

Hier gelangen Sie zum aktuellen Flyer.