Sie befinden sich auf: >Unternehmen >Qualitätsmanagement > Qualitätsberichte

Qualitätsberichte

Relevante Qualitätsinformationen (strukturierte Qualitätsberichte)

Die Erstellung eines strukturierten Qualitätsberichts ist nach § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 Sozialgesetzbuch V gesetzlich vorgeschrieben. Die Qualitätsberichte der Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie sowie der Vitos Klinik Rehberg sind hier im Internet zu finden.

Ein Qualitätsbericht besteht aus zwei Teilen, dem sogenannten Basis- bzw. Systemteil. Der Basisteil enthält Leistungs- und Strukturdaten des Krankenhauses, also Daten zu seinem Leistungsspektrum. Der Systemteil liefert einen systematischen Überblick über das Engagement der Klinik zu Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement. 

Weiterhin sind vergleichende Darstellungen durch z.B. die Landesverbände der Krankenkassen veröffentlicht. Diese Berichte sind im Internet, z.B. unter: www.kliniken.de/qualitaetsberichte/klinken zu finden.

  • Qualitätsbericht 2013 Klinikum Herborn 01.pdf

    Vitos Klinikum Herborn - strukturierter Qualitätsbericht 2013 (darin sind die Fachabteilung Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, die Vitos Klinik Rehberg sowie die Vitos Klinik für Psychosomatik enthalten)

    5.7 M
  • Qualitätsbericht 2012.pdf

    Vitos Klinikum Herborn - strukturierter Qualitätsbericht 2012 (darin sind die Fachabteilung Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, die Vitos Klinik Rehberg sowie die Vitos Klinik für Psychosomatik enthalten)

    3.0 M
  • Qualitätsbericht 2010.pdf

    Vitos Klinikum Herborn - strukturierter Qualitätsbericht 2010 (darin sind die Fachabteilung Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie sowie die Vitos Klinik Rehberg enthalten)

    878 K
  • Qualitätsbericht KPP 2008.pdf

    Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Herborn - strukturierter Qualitätsbericht 2008

    667 K
  • Qualitätsbericht KJP 2008.pdf

    Vitos Klinik Rehberg (Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie) - strukturierter Qualitätsbericht 2008

    1.4 M