Sie befinden sich auf: >Einrichtungen > Psychosomatik

Klinik für Psychosomatik

Wir behandeln Patienten mit psychischen Störungen, bei denen körperliche Beschwerden im Vordergrund stehen oder einen wesentlichen Teilaspekt des Krankheitsbildes darstellen. Die Erkrankungen werden mit dem gesamten zur Verfügung stehenden Spektrum der Psychotherapie, Psychopharmakologie und anderen Methoden behandelt.

Behandlungsdiagnosen:

  • Psychosomatische und funktionelle Störungen
  • Schmerzstörungen
  • Depressionen und Angststörungen
  • auch sogenannte  Erschöpfungsdepressionen
  • Essstörungen

Therapiemethoden:

  • Psychodynamische-interaktionelle Therapie
  • Verhaltenstherapie
  • Kunst-/Musiktherapie
  • Bewegungstherapie
  • Physiotherapie
  • Hippotherapie

 

Weitere Informationen können Sie unserem Flyer entnehmen.